Archiv 2021

 

Mi. 18. August 17:00 Uhr Klönschnack im Ital. Restaurant „Mario“
Robert-Koch-Str. 36, 20249 Hamburg, http://www.ristorante-eppendorf.de/startseite/

17 Teilnehmer haben teilgenommen und genossen den Abend.

 
 

Do. 22. Juli 17:00 Uhr Klönschnack im Ital. Restaurant „Mario“
Robert-Koch-Str. 36, 20249 Hamburg, http://www.ristorante-eppendorf.de/startseite/

    

Unser New Yorker Mitglied Frederick H.W. Hansen, Secretary der German-American Paraden, insbesondere Recording Secretary im Committee der German-American Steubenparade in New York,  war kurze Zeit  um 19:04h per WhatsApp-Video zugeschaltet. 14 weitere konnten Dank des guten Wetters 3 Stunden im Garten rege klönnen.

 


 Freitag, 16. Juli 2021 um A: 12:00 Uhr oder B: 17:00 Uhr "Taipeh Sommer-Vortrag"
Mittelweg 144, 20148 Hamburg
         
Rachel Cheng & Mei-Shun Lo     ++ G.R. ... E.Wersich + + ... R.Kruse ... G.Rodenburg

Auf Einladung des Generaldirektors der Taipeh Vertretung in Hamburg, Mei-Shun Lo wurden die  gem. Corona-Regeln zulässigen 20 Teilnehmer des  Club Ortsgespräch mit Gästen über die große wirtschaftliche Bedeutung von TAIWAN informiert. Der um 12 Uhr ebenfalls anwesende CDU-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Kruse sagte mit Bezug auf seine frühere Bereisung TAIWANS die Fortsetzung seines politischen Einsatzes für ein sicheres TAIWAN zu.

Rachel Cheng, Ehefrau von Herrn Lo, sang mit Hilfe ihrer Gitarre chinesische und  plattdeutsche Lieder von der Waterkant. Viele summten mit und wiegten sich.

Zum Abschied erhielten für den Nachhauseweg alle eine  Lunchbox mit reichhaltigem wohlschmeckendem taiwanesischen Essen, dazu Originaltee aus TAIWAN.
 

Um 17 Uhr begrüßte Herr Lo die zweite Gruppe Club Ortsgespräch und Gäste ebenfalls wie vormittags sehr herzlich, darunter Ekkehart Wersich, stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord.

Herr Lo wies in seinem Vortrag wiederum auf die wesentliche wirtschaftliche Bedeutung des demokratisch regierten Inselstaates Taiwan (23 Mio Einwohner, 180.ooo Soldaten) hin, z.B. auch für die industrielle  Produktion der Geräte/Zusatzteile  für die Digitalisierung . 2020 war wirtschaftlich gut für Taiwan mit rund 3 % Wirtschaftswachstum trotz Corona-Pandemie.

Die grünen Containerschiffe der taiwanesischen Großreederei „ EVERGREEN“ und die der Reederei „ Yang Ming Line“  haben einen wesentlichen Anteil am Umschlag im Hamburger Hafen.

Die Corona19-Erkrankungen konnten von den dortigen Behörden bis Mai 2021 (lt.FAZ) konstant sehr niedrig gehalten werden durch Einbeziehung/Überzeugung der Bevölkerung ohne deren Persönlichkeitsrechte über Gebühr zu verletzen.

Die militärische Bedrohung durch die Volksrepublik China ist jedoch gegenwärtig, zumal stärker geworden. Das demokratisch regierte TAIWAN rechnet jedoch weiterhin mit der Rückendeckung durch die USA und Europa.

Deshalb hier auch die Bitte von Herrn Lo mit Hinweis auf die Website:

http://www.roc-taiwan.org/DE/HAM

Wir brauchen im Social Media Ihre Unterstützung!

Ihr Abonnement macht uns größer. Abonnieren Sie unsere Kanäle: Facebook, Instagram u.a.

Danach erfreute wieder  Rachel Cheng mit einem „Strauß“ beschwingter Lieder von chinesisch, hochdeutsch bis plattdeutsch die Beifall klattschenden Anwesenden im frischluftduchflutenden Raum bei bis zu 28 Grad Aussentemperatur. Unter Zuilfenahme der weißen elektrischen Gitarre ihres 18 j. Sohnes Peter sangen dann Mei-Shun und Rachel im Duett.

Zum Abschied verteilten unsere Clubmitglieder Mei-Shun und Rachel ebenfalls die lange warm haltenden Präsente wie mittags.

Danke dafür auch an das liefernde Restaurant! Großer Dank gilt auch dem Team von Herrn Lo für diesen interessant gestalteten schönen Tag in der Vertretung!!!
 

Erster Klönschnack 2021 zu siebt geschaft von 17-19:30 Uhr
 
 Do. 24. Juni 17:00 Uhr Klönschnack im Ital. Restaurant „Mario“
Robert-Koch-Str. 36, 20249 Hamburg, http://www.ristorante-eppendorf.de/startseite/
Möglichkeiten zum Austausch und einen schönen Vor-Abend zu verbringen.
 

Allgemeine Information

Seit 16. März 2020 sind alle unsere Veranstalltungen wegen COVID-19 ausgefallen!

Die Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) ist eine Infektionskrankheit, die durch ein neuartiges Virus verursacht wird.

Die Erkrankung führt zu einer Atemwegserkrankung (vergleichbar mit der Grippe) mit Symptomen wie Husten und Fieber. In schwereren Fällen kann es zu Atembeschwerden kommen. Sie können sich schützen, indem Sie sich häufig die Hände waschen und es vermeiden, sich ins Gesicht zu fassen. Halten Sie außerdem Abstand (1,50 Meter) zu Menschen, die sich unwohl fühlen.

Die Coronavirus-Erkrankung wird hauptsächlich von infizierten Personen beim Husten oder Niesen übertragen. Man kann sich außerdem infizieren, indem man Oberflächen oder Dinge berührt, auf denen sich der Virus befindet, und sich danach an die Augen, die Nase oder den Mund fasst.

Quelle: https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld